der kopf voran, noch weich und klein
kommt er zuerst, so soll es sein
nicht nur bei dem geburtsverlauf
auch später dann im lebenslauf

jetzt kommt der hals, zart und gestreckt
wird sicher oftmals noch gereckt
muss im leben vieles schlucken
darf aber ab und zu auch spucken

nach einem dreh schieben sich dann
die schultern nach und nach voran
sie müssen bald die lasten tragen
die dir das leben wird aufladen

nun kommen kleine hände an
vorn an kleinen ärmchen dran
sie sollen klatschen, winken warnen
und andre menschen gern umarmen

jetzt seh’ ich körper und popo
auch dein geschlecht seh’ ich jetzt so
ein mädchen, das bist du geworden
hast es bisher fast verborgen

die beine kommen jetzt noch an
mit winzigkleinen füsschen dran
die beine sind zum voranschreiten
die füsse sollen standhaft bleiben

jetzt bist du ganz vollständig da
zuletzt kommt noch die plazenta
mit der nabelschnur daran
zeigt die bindung zu uns an

am vierzehnten im februar
ist ein menschenkindlein da
zu hause auf die welt gekommen
von allen freudig aufgenommen.