der kopf
um ideen zu sammeln

die augen
nicht zum verschliessen

die ohren
zum zuhören

der mund
um mitreden zu können

der hals
um auch mal was zu schlucken

die schultern
um etwas zu ertragen

die arme
zum umarmen

die hände
zum handeln

die lunge
für langen atem

das herz
zum mitfühlen

der bauch
zum verdauen

das rückgrat
um aufrecht zu bleiben

der po
um auch was aussitzen zu können

die beine
um voran zu kommen

die füsse
um standhaft zu bleiben

alles zusammen
um ein mensch zu sein