Begegnungen

Gedichte

Kategorie: vorbei, doch nicht vergessen

der kleine prinz

wir saßen zusammen
und haben gelacht
tief in die augen geschaut
doch weiter nichts gemacht

ich wußte es war nichts drin
und das war hart für mich
doch es war
schön mit dir
ich mochte dich

jetzt sind tausend leute um uns rum
wir sind nie mehr allein
und wenn
ich dir in die augen seh’
sagst du mir: laß’ es sein

ich bin zwar noch der fuchs
den du gezähmt hast
doch du nicht mehr der kleine prinz
der du früher warst

open air am 07.07.1984

du hast schluß gemacht mit mir
auf dem konzert
zwischen roger chapman
und joe cocker
einfach so
das ende

du hast gesagt es läg’ an mir
ich lache nicht genug
nichts mehr
zwischen dir und mir
einfach so
das ende

es war wirklich schön mit dir
die ganze zeit
bin zwischen traurig und
nichts merken lassen
einfach so
am ende

birgit

wenn ich mein adressenbüchlein durchblättere
finde ich dich nicht
mehr
du bist nicht mehr drin
aber in meinem gedächtnis bist du noch
und
mit dir
die ganze zeit
die wir zusammen hatten
und die so schön war

ich
habe sie beendet
weil ich ihr ende sah
und noch heute meine
ich
daß es richtig war
aber
ich habe dich ausgenutzt
und das
verzeihe
ich mir
bis heute nicht

ich möchte dich manchmal
heute wiedersehen
einfach auf der straße
treffen
mit dir reden und sehen
wie du jetzt bist
obwohl viele
sagen
du hättest dich verändert
nicht zum besseren
deshalb
möchte
ich dich treffen

ich möchte dir sagen
daß du
noch heute
ein stück
meines
ich
bist

abschied

wieder einmal abschied nehmen
von einem ort,
der mir mehr war
als
nur ein arbeitsplatz.

und abschied nehmen
von euch, den menschen,
durch die mir dieser
ort
zu einer heimat wurde.

ich freue mich,
daß dieser abschied
von hier, von euch,
kein
endgültiger ist

wieder ein lebensabschnitt

morgen ist es geschafft !
wieder ein lebensabschnitt

abschied nehmen
von einer zeit
in der oft viel arbeit war
einer
zeit
in der ich oft glücklich war
einer zeit
die oft spaß gemacht
hat

abschied nehmen
erinnerungen gehen durch den kopf
oft gleitet ein
lächeln übers gesicht
und doch
bin ich froh
daß es zu ende ist

wieder ein lebensabschnitt geschafft
doch die frage bleibt:

was kommt danach

frei gemacht

hin und her gerissen
zwischen der freiheit

die ich wollte

die ich jetzt habe

die ich

vielleicht

gar nicht mehr will

und zwischen der hoffnung
wieder zurück zu können
mit der
angst
wieder gefangener
meiner gefühle zu sein

vergessen

was ist los ?
du meldest dich nicht mehr
reagierst nicht mehr auf meine
briefe

wir haben uns
getroffen
verliebt
geliebt
getrennt

und anscheinend hast du mich auch schon
vergessen

lange nicht gesehen

lange haben wir uns nicht gesehen
obwohl wir lange
oder intensiv
ein
stück des lebensweges
gemeinsam gingen
und jeder von uns
als unser weg
sich trennte
etwas vom anderen in sich hatte

abschied von dir

wenn du gehst
geht ein teil von mir
aber ein teil von dir
bleibt bei
mir

wenn du stirbst
stirbt ein teil von mir
aber ein teil von dir
lebt
in mir

ich lebe weiter
und du in mir

sterben

wenn die zeit kommt
in der die krankheit
gegen die wir
und gegen die
vor allem du
mit aller kraft und allem willen
gekämpft haben,
und für
die du dich
hast mehrfach operieren lassen
hast dir die Haare ausfallen
lassen
und strapazen auf dich genommen
um ihr ein bißchen lebenswertes
leben abzugewinnen

wenn jetzt die zeit kommt
in der die krankheit
nun doch die oberhand
gewinnt
und wir und vor allem du
uns doch geschlagen geben müssen
so
wünsche ich dir die ruhe
abschied zu nehmen
von deinem leben
von den
glücklichen und den traurigen tagen
von lachen und weinen
und von
menschen,
die dir begegnet sind
und dich begleitet haben

wenn jetzt die zeit kommt
in der die krankheit
auch den tod
mitbringt
so wünsche ich dir
in frieden mit dir und deinem leben
ohne
schmerz und ohne scham
glücklich zu sterben

nach langen jahren

nach langen jahren
haben wir wieder miteinander gesprochen
so,

als hätten wir uns nie
aus den augen verloren.

wir haben sofort
wieder eine ebene gefunden
auf der wir uns etwas zu
sagen haben

gebrochenes herz

ich möchte
so gerne
wieder lieben können

doch mein
gebrochenes herz
hängt noch zu sehr
an dir

Feenstaub

Der Zauber
jenes Abends
voller Wärme
und Zärtlichkeit
mit Herz
und viel Gefühl

ist mit der Übergabe
an den Kopf
durch Analyse
und Bedenken
im Alltag

zerstäubt

© 2018 Begegnungen

Theme von Anders NorénHoch ↑