Begegnungen

Gedichte

Kategorie: neues leben

wir freuen uns auf dich

wir haben heute
von deiner existenz erfahren
davon, daß du
eingetreten bist in unser leben.
und wir freuen uns auf dich!

noch ist heute
deine existenz am anfang,
mußt noch langsam
in dein leben wachsen,
wir freuen uns schon auf dich!

es ist heute,
so lehrt uns die erfahrung,
deine existenz
noch nicht engültig gewiß,
doch wir freuen uns auf dich!

so ist heute
unser leben voll von freude,
voller hoffnung,
und voll liebe
denn wir freuen uns auf dich

zusehen

ich habe dich heute gesehen
klein wie du bist
eineinhalb zentimeter
noch als ein kleiner fleck auf dem bildschirm
obwohl arme und beine schon wachsen

ich habe dein herz schlagen sehen
schnell und winzig
aber als zeichen von leben
dreißig wochen noch wachsen und reifen
bis du alleine leben kannst

ich kann jetzt nur zusehen
deinem werden und wachsen
aber liebe, hoffnung und freude
kann ich dir und deiner mutter geben
bis du geboren bist

dank

bevor ein neues leben
als ergebnis unserer liebe
nun bald geboren wird
und dann für uns
ein neuer mittelpunk des lebens ist

möchte ich dir
die dieses kind
fast vierzig wochen
in sich trug
und wachsen ließ
und reifen,
daß es in unseren armen,
so hoffen wir,
nun bald ins leben tritt

danken
für deine kraft
und deine ausdauer
für die geduld
und für die liebe
und für die freude
auf das neue leben

der erste tag

zum ersten mal luft geholt
zum ersten mal einen ton von dir gegeben
zum ersten mal ungedämpft gehört
zum ersten mal uns angesehen
zum ersten mal an uns gerochen
zum ersten mal in unseren händen gelegen
zum ersten mal abgenabelt
zum ersten mal an der brust gesaugt
zum ersten mal in die windel gemacht
zum ersten mal gelacht
und zum ersten mal geweint
zum ersten mal kleidung getragen
zum ersten mal nicht im mutterleib geschlafen

heute bist du in die welt gekommen

heute auf die welt gekommen

heute auf die welt gekommen
zwei herzen für dich eingenommen
vier arme die dich anfangs tragen
an deinen ersten lebenstagen
bis du alleine dich bewegst
die welt erforschst in der du lebst
in liebe aufwächst reifer wirst
selbständig in das leben trittst
dich irgendwann mal von uns löst
dein eignes leben für dich wählst
wir hoffen, daß dann liebe bleibt,
beim rückblick in die kinderzeit

geburt

der kopf voran, noch weich und klein
kommt er zuerst, so soll es sein
nicht nur bei dem geburtsverlauf
auch später dann im lebenslauf

jetzt kommt der hals, zart und gestreckt
wird sicher oftmals noch gereckt
muss im leben vieles schlucken
darf aber ab und zu auch spucken

nach einem dreh schieben sich dann
die schultern nach und nach voran
sie müssen bald die lasten tragen
die dir das leben wird aufladen

nun kommen kleine hände an
vorn an kleinen ärmchen dran
sie sollen klatschen, winken warnen
und andre menschen gern umarmen

jetzt seh’ ich körper und popo
auch dein geschlecht seh’ ich jetzt so
ein mädchen, das bist du geworden
hast es bisher fast verborgen

die beine kommen jetzt noch an
mit winzigkleinen füsschen dran
die beine sind zum voranschreiten
die füsse sollen standhaft bleiben

jetzt bist du ganz vollständig da
zuletzt kommt noch die plazenta
mit der nabelschnur daran
zeigt die bindung zu uns an

am vierzehnten im februar
ist ein menschenkindlein da
zu hause auf die welt gekommen
von allen freudig aufgenommen.

ein mensch

der kopf
um ideen zu sammeln

die augen
nicht zum verschliessen

die ohren
zum zuhören

der mund
um mitreden zu können

der hals
um auch mal was zu schlucken

die schultern
um etwas zu ertragen

die arme
zum umarmen

die hände
zum handeln

die lunge
für langen atem

das herz
zum mitfühlen

der bauch
zum verdauen

das rückgrat
um aufrecht zu bleiben

der po
um auch was aussitzen zu können

die beine
um voran zu kommen

die füsse
um standhaft zu bleiben

alles zusammen
um ein mensch zu sein

zur geburt

wir wünschen dir

an regentagen sonne
an fröhlichen tagen besinnung
an kalten tagen wärme
an heißen tagen schatten
an nachdenklichen tagen hoffnung
an verzweifelten tagen glaube
an lauten tagen ruhe
an langweiligen tagen leben
an einsamen tagen freundschaft
an unglücklichen tagen liebe
an traurigen tagen freude
an dunklen tagen licht
an verspielten tagen glück
an leeren tagen phantasie
an vollen tagen zeit für dich

an allen tagen ein erfülltes leben

© 2018 Begegnungen

Theme von Anders NorénHoch ↑